Alle Führungs- und Einsatzkräfte der Feuerwehr Großbreitenbach sind ehrenamtlich tätig. Ausnahme ist hier unser Stadtbrandmeister der durch seine berufliche Tätigkeit bei der Stadt Großbreitenbach zu 30% für die Erledigung der Feuerwehrtechnischen Aufgaben abgestellt ist. Der Stadtbrandmeister, sein Stellvertreter und die Sachgebietsleiter (Gerätewarte) werden auf Vorschlag der Mannschaft für die Dauer von fünf Jahren bestellt. Andere Führungsfunktionen des Feuerwehrtechnischen Dienstes werden, nach Besuch der entsprechenden Lehrgänge auf der LFKS Bad Köstritz/Heyrothsberge, durch den Bürgermeister berufen.

UWE FRÖHLICH

Stadtbrandmeister

BIOGRAFIE

Jahrgang:1962
Eintritt:1978
Funktion:Stadtbrandmeiser
Dienstgrad:Hauptbrandmeiser
Qualifikation:Verbandsführer, Kreisausbilder Truppmann/Truppführer

THOMAS MARTIN

stellv. Stadtbrandmeister

BIOGRAFIE

Jahrgang:1963
Eintritt:1981
Funktion:stellv. Stadtbrandmeiser
Dienstgrad:Brandmeiser
Qualifikation:Verbandsführer, Kreisausbilder Truppmann/Truppführer